Die nachfolgenden Meldungen sind entweder auf Deutsch oder enthalten einen Link zur deutschen Fassung. Bitte klicken Sie auf die Meldung, um zum Link zu gelangen.

Deutsch

  • 13 Jan, 2014

    Die soziale Kohäsion Europas muss verstärkt werden

    Am 10. Januar 2014, dem dritten Tag nach dem offiziellen Beginn der griechischen EU-Ratsvorsitzes, empfing der für Europafragen zuständige griechische Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten Dimitris Kourkoulas in Athen eine hochrangige Delegation von griechischen und europäischen Kirchenvertretern.

  • 21 Oct, 2013

    Kirchen zum Klimawandel: eine Sache der Solidarität und der globalen Gerechtigkeit

    Im Lichte des fünften Sachstandsberichts der Zwischenstaatlichen Sachverständigengruppe für Klimaverschlechterung (IPCC) und im Vorfeld der Warschauer Konferenz zum Klimawandel (COP) wurde ein eintägiges Seminar unter dem Titel „Umweltschutz und Klimawandel als eine Herausforderung für die Politik - die Rolle der Ethik, der Lebensstile, der Solidarität und der globalen Gerechtigkeit“ abgehalten.

  • 17 Dec, 2012

    Auf dem Weg zu einem europäischen Model sozialer Marktwirtschaft?

    Auf dem Weg zu einem europäischen Model sozialer Marktwirtschaft? Unter dieser Fragestellung führten CEC und COMECE gemeinsam mit dem Büro Europäischer Politischer Berater der Europäischen Kommission ein sog. Dialog Seminar am 14. Dezember 2012 in Brüssel durch.

  • 1 Apr, 2011

    Auswege aus der Wachstumsfalle

    Vom 1. bis 2. April 2011 organisierte CALL in Zusammenarbeit mit der Protestantischen Akademie Bad Boll eine Konferenz zum Thema „Auswege aus der Wachstumsfalle“.

  • 21 Nov, 2009

    Minimum Standards (Minimal Rights) for Churches and Communities of Faith and Conviction

    From 6 to 10 November 2002 the Working Group on Human Rights and Religious Freedom of the Church and Society Commission of the Conference of the European Churches (CEC) organized a consultation in Vienna under the theme: “Religious Freedom – Majority and Minority Communities in their Relation to the State”.